3D-Drucktechnologien von Stratasys

FDM- VS. POLYJET-TECHNOLOGIE

Die 3D-Drucktechnologien des Markführers Stratasys sind zwei der fortschrittlichsten und effizientesten Technologien im Bereich der additiven Fertigung bzw. des 3D-Drucks.

Ihre Bandbreite reicht von kostengünstigen Desktop 3D-Druckern bis hin zu grossen, investitionsintensiven Industrieanlagen und  ermöglicht somit die Herstellung von präzisen, detailgetreuen Bauteilen sowie robusten, langlebigen Endprodukten.

Auch wenn sich die Anwendungsbereiche und Vorzüge in einigen Punkten überschneiden, unterscheiden sich diese beiden Technologieplattformen grundlegend und zeichnen sich durch jeweils einzigartige Vorteile aus. Bei der Auswahl der richtigen Technologie für Ihren Anwendungsbereich, ist es wichtig diese Unterschiede zu kennen. (Whitepaper)

Sprechen Sie uns an und profitieren Sie von unserer Jahrelangen Expertise.
Wir beraten Sie gerne.

Kontakt

Gegenüberstellung beider 3D-Drucktechnologien

Anforderungen und Merkmale

PolyJet 3D-Druck

FDM 3D-Druck

Druckgeschwindigkeiti i ii i j
Druckvorbereitungi i ki i i
Nachbearbeitungi i ii i i
Benutzerfreundliche Bedienungi i ji i i

Eigenschaften

Oberflächenbeschaffenheiti i ii i k
Detailgenauigkeiti i ii i k
Genauigkeiti i ji i i
Max. Bauteilgrössei i ii i i

Verfügbare Materialien

Festi i ii i i
Gummiartigi i ik k k
Robusti j ki i i
Transparenti i ii k k
Belastbari j ki i i
Biokompatibeli i ii i i
Hitzebeständigi j ki i i
Langzeitbeständig i j k i i i
2K-Bauteile i i i k k k