Stratasys J5 DentaJet™

Klein und Leistungsstark

Der Stratasys J5 DentaJet™ setzt neue Massstäbe im Bereich Dental 3D-Druck. Er ist ein kleines, aber leistungsstarkes Werkzeug für Dentallabore und verfügt über eine rotierende Bauplattform mit fixiertem Druckkopf. Die neueste Erweiterung der Stratasys Dental-Familie basiert auf der PolyJet Vollfarb-Multimaterial-Technologie und liefert ein hervorragendes Oberflächenfinish und eine ausserordentliche Druckqualität.

Der J5 DentaJet wurde entwickelt um mehrere Dentalbauteile gleichzeitig mit wenig Aufwand zu fertigen, die Effizienz zu maximieren und Kosten zu senken. Erstellen Sie in einem einzigen Druckvorgang mit "Mixed-Trays" mehrere Bauteile - alles mit der gewohnten Präzision, Genauigkeit und dem Realismus, den Sie von Stratasys erwarten können.

Anfrage

Übersicht

Der Stratasys J5 DentaJet™ 3D-Drucker bietet mit seiner grossen Bauplattform einen hohen Durchsatz bei geringem Platzbedarf zu einem erschwinglichen Preis. Es bietet Dentallabors in einer laborfreundlichen Umgebung viele Funktionen, um Dentalprodukte schnell und effizient herzustellen.

Der Vollfarbdrucker kann gleichzeitig bis zu fünf Materialien verarbeiten, darunter drei biokompatible Harze. Die Vollfarbfähigkeit ermöglicht eine äusserst realistische Modellierung und Marktdifferenzierung. Das digitale Stützmaterial ermöglicht ein einfaches Entfernen kieferorthopädischer Geräte aus dem Modell.

Beim Drucken mit gemischten Trays können Sie vollständige Implantat-Modell, eine weiche Gingivamaske und eine biokompatible transparente Bohrschablone drucken oder ein RPD-Framework in einem Gussmaterial zusammen mit dem Patientenmodell derselben Druckplattform drucken.

Vorteile des Stratasys J5 DentaJet™ auf einen Blick

  • noch höhere Druckgeschwindigkeit dank rotierender Bauplattform mit fixiertem Druckkopf;
  • hervorragendes Oberflächenfinish und ausserordentliche Druckqualität auch bei feinen Details
  • gleichzeitiges Verarbeiten, Kombinieren und Mischen von bis zu 5 unterschiedlichen Grundmaterialien in einem einzigen Bauteil bzw. Druckvorgang
  • CMYKW-Farbraum mit bis zu 500.000 Farbtönen
  • Modelle mit hoher Klarheit ähnlich wie Acryl oder Glas
  • Mixed Trays / Mixed Parts
  • bürotauglich - kompakt, geruchsneutral und extrem leise (max. 53 Dezibel)
  • "Ready to Print"-Modus
  • einfach zu bedienen dank intuitiver, benutzerfreundlicher GrabCAD Print Software, Fernüberwachung von Ihrem mobilen Gerät oder Browser

 

Technische Daten

Druckgrösse bis 1174 cm2
Erreichbare Genauigkeit je nach Bauteilgrösse max. 0,02 % der Bauteillänge
Auflösung (XY) 300 x 300 dpi (xy-Auflösung)
Horizontale Schichtstärke

18,75 µm

Anzahl Druckköpfe 3 (mit je 2 x 192 Düsen)
Materialfassungsvermögen 10 x 1,1 kg Modellmaterial, 2 x 1,1 kg Stützmaterial
Grösse Anlage (BTH) 651 × 661 × 1551 mm
Gewicht Anlage 228 kg
Elektrische Anschlusswerte 230 V; 50/60 Hz, 3A (1-phasig)
Umgebungstemperatur 18-25 °C
Rel. Luftfeuchtigkeit 30-70 % (nicht kondensierend)
Netzwerkverbindung LAN / TCP/ IP 
Zertifizierungen CE / FCC / EAC

Materialien

Kompatible Materialien

Festes & blickdichtes Dentalmaterial

Biokompatibles Modellmaterial

Flexibles Dentalmaterial

 

Stützmaterial

  • SUP711 (mit Waterjet entfernbar)

Transparentes Modellmaterial

 

Digitale Materialien

unzählige Anzahl an Digital Materials einschliesslich über 500.000 Farbmischtönen

Software

Software GrabCAD Print

Die kostenlose, intuitiv zu bedienende GrabCAD Print-Software für Stratasys 3D-Drucker vereinfacht die Vorbereitung für den 3D-Druck. Sie können Ihre nativen CAD-Formate direkt in GrabCAD Print laden, die Konvertierung in ein STL-File entfällt. Die intelligenten Standardeinstellungen führen Sie einfach zum Ergebnis. GrabCAD Print liefert Ihnen Informationen über die Druckernutzung, Sie organisieren und überwachen Druckerwarteschlangen und Materialmengen.
 

Der kostenfreie Download für registrierte Nutzer ist in 7 Sprachen, u.a. in Deutsch verfügbar.

 

Kernfähigkeiten der GrabCAD Print-Software

 

3D-Druckvorbereitung

Aufbereiten der Bauteildaten durch Ausrichten, Optimieren und automatischem Generieren der Stützstrukturen; gleichzeitiges Aufbereiten mehrerer Bauplattformen

 

 

CAD-Datendiagnose

native CAD-Dateiformate (NX, Solid Edge, Catia, Creo, Inventor, SolidWorks, OBJ, 3MF) sowie STL, VRML-Dateien direkt einlesen, beschädigte Dateien automatisch reparieren

 

 

Steuerung mehrerer Drucker

Materialauswahl und Einstellen der Druckparameter zur Vorbereitung der Druckjobs auf mehreren Druckern möglich, egal ob FDM- oder PolyJet-Technologie

 

 

immer verfügbar

Überwachung von Druckjobs und 3D-Drucker über Desktop oder Mobil, kostenlose App verfügbar

 

 

Druckvorschau

detaillierte Ansicht des Modells vor dem Druck, Slice-Vorschau, um notwendige Anpassungen vornehmen zu können

 

 

 

Planung

Drucken Sie sofort oder stellen Sie Dateien in die Warteschlange, basierend auf der Verfügbarkeit aller unterstützter 3D-Drucker in Ihrer Organisation

 

GrabCAD Print bietet Ihnen für die PolyJet-Technologie folgende Zusatzmodule:

GrabCAD Voxel Print

GrabCAD Digital Anatomie Print speziell für Stratasys J750 Digital Anatomie 3D-Drucker

GrabCAD Shop