DM Studio System™ Entbinder

Auswaschen des Binders vor dem Sintern

Ziel des Entbinderns ist ein nahezu restloses Herauslösen der organischen Bindemittel, ohne dabei die Bauteilgeometrie und die chemische Reinheit der jeweiligen Metalllegierung zu beeinflussen. Hierbei wird der Binder bis auf ein Restbindergehalt von wenigen Prozent aus dem Grünling entfernt. Dies geschieht durch Lösungsmittelextraktion des Polymers aus dem Pulvergemisch.

Der sogenannte Grünling (das 3D-gedruckte Metallteil) wird in den DM Studio Entbinder in Lösungsmittel eingelegt.

 

Anfrage

Übersicht

Entbinden

Der Entbinder bereitet durch Auflösen des Bindemittels die Grünlinge für das Sintern vor. Dank seiner emissionsarmen Konstruktion benötigt der Entbinder keine externe Lüftung und kann in einer Büroumgebung sicher betrieben werden.
Aufgrund der automatischen Destillation und Aufbereitung des Lösungsmittels wird das Auffüllen zwischen den Druckzyklen überflüssig.

 

Technische Daten

Technische Daten

Lösungsmittel Entbindungsmittel von Desktop Metal
Stellfläche 1020 x 740 x 580 mm
Plattform Cloud, browserbasiert
Ausdunstung geschlossener, emissionsamer Aufbau,
keine externe Entlüftung erforderlich